Freitag, 4. Juli 2014

Drinnen & draußen

Gestern Abend Fahrt in die tiefstehende Sonne hinein auf kurvigen kleinen Straßen.
Das GPS führte abseits vom Autoverkehr über die 65 km lange Lieblingsstrecke




Heute Indoor Kontrastprogramm im Forum & im Audimax der Uni Bielefeld:


Vorbei an der Datenkrake hinein in das Auditorium Maximum



Rob Hopkins ist Begründer der weltweiten Transition Town Bewegung und einer der führenden Architekten & Künstler eines nachhaltigen gesellschaftlichen Wandels


Sein Aufenthalt in Deutschland führt ihn nach Berlin und nach Bielefeld


Er beschreibt den Weg, wie die geforderten Klimaziele erreicht werden können


Zweifellos ist das Stadtradeln eines der benannten Leuchtturmprojekte



Vielleicht ist unsere Initiative Faradies-Bielefeld ein Beispiel für folgendes:


Ende einer inspirierenden Veranstaltung


Heimweg über den Neuen Campus

Zum Vergleich:
14 Tonnen CO2 ist der biologische Fußabdruck jedes Bürgers aus NRW, verglichen mit 10 Tonnen pro Bürger im Bundesdurchschnitt, so wurde auf dem NRW-Tag am Wochenende berichtet


Kommentare:

  1. Wieviele Kilometer hast du denn eigentlich schon? Ich bin gerade über die 400 geradelt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex, wenn ich heute Abend mein Rad mit dem Lenkerbruch von gestern (glimpflich verlaufen) vorsichtig nach Brake zum Radchirurgen meines Vertrauens bringe, dann überschreite ich still die 800 km Marke. Viele Grüße, Uwe

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Beitrag und allzeit gute Fahrt im "Faradies".