Donnerstag, 19. Juni 2014

Countdown & Auftakt zum Stadtradeln - ein kurzer Rückblick und kleine Chronik

2013 Auftakt zur Teilnahme am Stadtradeln auf Initiative von Jörn Buldmann
Dabei: Alt & jung miteinander
Insgesamt über 2500 Bielefelder, mit über 425000 km gefahrenen Kilometern in drei Wochen
Organisiert in zahlreichen Teams: Schulen, Betriebe, Vereine, Gruppierungen, Privatinitiativen
2014 hat der Kinderarzt Roland Tillmann die Aktivitäten auf die nächste Ebene gehoben:
Neben Klimaschutz beschäftigen wir uns in der AG Prävention mit Verhältnis-prävention und der Begleitung eines kulturellen Wandels, internationaler: Walkability.
Die WHO lädt seit 2010 zu gemeinsamem vernetztem Handeln auf (Toronto Charter) und war damit der deutschen Haltung auf dem letztem Ärztetag 2014 weit voraus.

Ab jetzt wird es kompliziert: Wenn man seinen Kopf benutzt, stellt sich heraus:
Kultureller Wandel und Verhältnisprävention gelingen nur im komplexen Netzwerk der Akteure
Zeit für ein Kennenlernen mit Akteuren in der Geschäftsstelle der KassenärztlichenVereinigung, mit dem Stadtradelbeauftragten dem Gesundheitsamt, dem Gesundheitswissenschaftler, den Vertretern von Krankenkassen, Social Media,
In der Kommunalen Gesundheitskonferenz, den Ratsfraktionen,
Arbeitstreffen in der Bürgerwache

Immer mit einem realistischem Blick auf die Natur des Menschen
Und starker Unterstützung von wissenschaftlicher Seite, denn mit Dr. Jens Bucksch von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften steht uns der Herausgeber des ersten Fachbuchs in deutscher Sprache zur Seite (Walkability).

Stadtradeln ist ein toller Impuls für die Änderung von Gewohnheiten, für Vernetzung und Teamgeist Also: einen Schritt hinaus. Das neue Team
Mit treffendem Namen von Roland Tillmann:
Beim Auftakt 2014

Am neu gestalteten Kesselbrink
Tour zum Hoftag auf Gut Wilhelmsdorf
Am nächsten Hof salomonische Unterweisung am Torbogen: Auf Deine Schafe hab acht und nimm dich Deiner Herde an. Die Lämmer kleiden dich und die Böcke geben Dir das Ackergeld
Eindrücke von unterwegs: Das Umland von Bielefeld, einfach schön und abwechslungsreich
Unterwegs 2014!

Mit Werner d. J. &  Fat Bike im Teuto (am besten Samstags und mit Rücksicht)
Mit Werner d. Ä. & Pedelec bei Hoyel
Mit Ludger zwischen Münster und Bielefeld

Auf dem Rückweg von Höxter
Bei Borgloh
Immer mit Flasche
...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Beitrag und allzeit gute Fahrt im "Faradies".